Aktiv beim NABU

Ihre Zeitspende für die Natur

Ehrenamtliche NABU-Mitglieder mit Schaufeln beim Graben
Ehrenamtliche NABU-Mitglieder packen an für die Natur. Foto: E. Neuling

Unter dem Motto "für Mensch und Natur" engagieren sich beim NABU viele ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer. Rund 40.000 Ehrenamtliche leisten pro Jahr gemeinsam drei Millionen Stunden freiwillige und uneigennützige Arbeit für unsere Natur und Umwelt. Sie haben Lust, sich für die Natur einzusetzen? Mit einer Aufgabe, die Ihnen wirklich liegt? In einem netten und naturbegeisterten Team? Mit zahlreichen Möglichkeiten, etwas dazu zu lernen? Und einem von Ihnen selbst bestimmten Zeitaufwand? Dann sollten wir uns kennen lernen!

Die Ehrenamtsbörse

Ihre Zeitspende für die Natur

Nachfolgend zeigen wir Ihnen die Vielfalt an Möglichkeiten auf, wie Sie uns unterstützen können und damit der Natur helfen. Sie können selbst auswählen, welchen "Ehrenamts-Rolle" Sie übernehmen und wie viel Zeit Sie damit der Natur spenden wollen!

 

Sollten Sie sich für eine der Arbeiten interessieren, so wenden Sie sich bitte an unseren Ehrenamtskoordinator:

Detlev Kröger, Bombeck 32, 48727 Billerbeck

Telefon: 0 25 34 / 2 19 98 00, e-Mail: dkroeger@muenster.de

 

Rolle 01: Mithilfe bei der Pflege von Patenschaftsflächen des Arbeitskreises Artenvielfalt

Aufgabe: Mähen von Wildblumenwiesen, Abtragen von Wildblumenheu, Aufstellen von Schildern, Vorbereitung von Wildblumenwiesen für die Aussaat, Aussäen von Wildblumenwiesen, Sammeln von Saatgut, Aufstellen von Wildbienennisthilfen, Pflanzen von Wildsträuchern

Anforderung: Interesse an heimischen Wildpflanzen

Sie lernen dabei: jede Menge über die heimische Natur

Zeitaufwand: etwa 2 Mal 3 Stunden pro Monat (hauptsächlich in den Sommermonaten)

 

Rolle 02: Mithilfe bei der Pflege von Feuchtwiesen und Gewässerbiotopen

Aufgabe: Mähen und Abtragen von Heu, Rückschnitt und Abtragen der Gehölze, Baumpflanzaktionen

Anforderung: Interesse an den Bewohnern der Feuchtwiesen (Vögel, Amphibien und Insekten) und körperlicher Fitness

Sie lernen dabei: alles über die Bewohner der Feuchtwiesen (Vögel, Amphibien und Insekten)

Zeitaufwand: Im Zeitraum Oktober - Februar ca. 15 Stunden, frei wählbar

 

Rolle 03: Krötenwanderung

Aufgabe: Öffnen und Schliessen der Absperrung / Betreuung der Krötenzäune

Anforderung: PKW

Sie lernen dabei: die Amphibien und ihre Wanderung kennen

Zeitaufwand: jedes Jahr über ca. 3-4 Wochen (Februar-April / je nach Witterung / in Absprache mit anderen Helfer)

 

Rolle 04: Mithilfe bei der Steinkauzkartierung

Aufgabe: Erfassung der Aufenthaltsorte unserer Steinkäuze, Pflege der Steinkauzröhren und eventuell Austausch alter Röhren, Beringung junger Steinkäuze, Bau von Steinkauzröhren.

Anforderung: keine Angst vor den kleinen Jägern

Sie lernen dabei: die faszinierende Steinkäuze kennen

Zeitaufwand: 6 Stunden pro Monat (Oktober bis März)

 

Rolle 05: Texter/in

Aufgabe: Aufarbeitung vorhandenen Pressematerials zur Veröffentlichung in der Tagespresse

Anforderung: Kreativer Umgang mit vorhandenem Material

Sie lernen dabei: Pressearbeit für Einsteiger

Zeitaufwand: etwa 3 Stunden pro Monat

 

Rolle 06: Infomaterial- und Briefverteiler/in

Aufgabe: Verteilen von Mitgliederanschreiben und Infomaterial an Haushalte

Anforderung: Spaß an der Bewegung

Sie lernen dabei: das Stadtgebiet kennen

Zeitaufwand: etwa 4 Stunden ca. 2 x pro Jahr

 

Rolle 07: Jugendgruppenleiter/in

Aufgabe: Mitarbeit beim Aufbau und Erhalt einer Kinder- bzw. Jugendgruppe

Anforderung: Freude an der Arbeit mit Kindern

Sie lernen dabei: mit welcher Freude Kinder die Natur erleben 

Zeitaufwand: etwa 5-6 Stunden pro Monat