Ehemals betreute Naturschutzobjekte im Gebiet der Gemeinde Gescher

 NSG Schwarzes Venn/A31

   - Biotopbeschreibung:  Torfkuhlen, Bruchwald

   - Besitzer: öffentlich, Kreis Borken

   - Größe der Fläche: 34 ha 

   - Betreut seit: 1980

   - Bezeichnung/Status: NSG

   - Nutzungsart: Teilweise Weide, Wiese und Brache/Wald 

   - Pflegemaßnahmen: Fachliche Betreuung mit dem Kreis Borken

 

Tümpel Gescher/Felsbachaue

   - Biotopbeschreibung:  Bachaue, Ausgleichsfläche, Flurbereinigungsverfahren

   - Besitzer: öffentlich

   - Größe der Fläche: 1 ha 

   - Bezeichnung/Status: Arten- und Biotopschutz (gem. Landschaftsgesetz)

   - Nutzungsart: Gewässer 

   - Pflegemaßnahmen: Kontrolle/Untersuchungen/Aufwuchsbeseitigung

 

Tümpel Tungerloh bei Gescher

   - Biotopbeschreibung:  Tümpel, Ausgleichsfläche, Flurbereinigungsverfahren

   - Besitzer: öffentlich

   - Größe der Fläche: 0,25 ha 

   - Bezeichnung/Status: Arten- und Biotopschutz (gem. Landschaftsgesetz)

   - Nutzungsart: nicht genutztes Grünland 

   - Pflegemaßnahmen: Aufwuchsbeseitigung am Ufer, Entkusselung

 

Wahlers Venn/Stevede

   - Biotopbeschreibung:  Artenreiche Feldflur

   - Besitzer: privat

   - Größe der Fläche: >100 ha 

   - Bezeichnung/Status: Arten- und Biotopschutz (gem. Landschaftsgesetz)

   - Nutzungsart: Acker 

   - Pflegemaßnahmen: Kontrolle/Untersuchungen

 

Wahlers Venn/NFG-Fläche

   - Biotopbeschreibung:  Bruchwald, Heide, Feuchtwiesen, Wildacker

   - Besitzer: NFG Kreis Coesfeld seit 1999

   - Größe der Fläche: 6,18 ha 

   - Bezeichnung/Status: geschützter Landschaftsbestandsteil

   - Nutzungsart: als Viehweide 

   - Pflegemaßnahmen: Kontrolle/Untersuchungen