Leider verließ Dr. Detlev Kröger den NABU Coesfeld als 1. Vorsitzender

 

Aus persönlichen Gründen hat er den Vorsitz abgegeben. Mit viel Leidenschaft hat er sich seit Jahren für den Erhalt und Schutz sowie die Verbreitung von Lichtnelken, Flockenblumen und Co., also für Wildblumen eingesetzt und tut dies auch in Zukunft.

Sein Engagement hierfür ist unermüdlich. Wer sein Zuhause kennt, der weiß, dass sich dort Schmetterlinge, Wildbienen und die Vogelwelt wohlfühlen. Auch zukünftig ist er Ansprechpartner für die Wildblumenwiese Berkel Aue in Billerbeck-Hamern, für das Naturschutzgebiet"Holler Kley" bei Nottuln, für das blütenreiche Kleinod Erich-Hirsch-Wiese in Lüdinghausen und für die Wildblumenwiese am Longinusturm bei Nottuln.

 

Wir bedanken uns als Vorstand für sein Engagement in der Vorstandsarbeit oder auch bei zahlreichen Exkursionen und Veranstaltungen, die aufgrund seiner Kenntnisse und interessanten Vortragsweise zum Erlebnis wurden.

Dr. Detlev Kröger war 1. Vorsitzender des NABU Kreis Coesfeld von November 2018 bis März 2020.